Kinderstadtteilplan für Schönefeld

Am Sonntag, dem 01. Dezember 2019, hat das Kinder- und Jugendbüro Leipzig auf dem Schönefelder Weihnachtsmarkt vor der malerischen Kulisse des gleichnamigen Schlosses den Kinderstadtplan Schönefeld präsentiert. 

Nach den Kinderstadtplänen für die Innenstadt und den Nordosten ist mit dem Plan für die Ortsteile Schönefeld-Ost und Schönefeld-Abtnaundorf bereits der dritte Leipziger Stadtteil für Kinder erschlossen worden. Gemeinsam mit Kindern der Förderschule Schloss Schönefeld und des Horts der Astrid-Lindgren-Grundschule hat das Kinder- und Jugendbüro in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Kommunale Gesundheit des Gesundheitsamts der Stadt Leipzig und dem Stadtteilmanagement Schönefeld erkundet, welche Orte in Schönefeld für Kinder eine besondere Bedeutung haben und wo sie Schwierigkeiten sehen. Der Kinderstadtplan fasst Treffpunkte, Beratungs- und Informationsangebote sowie Angebote in den Bereichen Musik, Kultur, Literatur und Sport für Kinder und ihre Familien zusammen. Auf dem Schönefelder Weihnachtsmarkt wurde der Kinderstadtplan erstmals präsentiert und symbolisch an die beteiligten Kinder überreicht. Anschließend wurde er an die Besucher sowie Kinder, Lehrer*innen und Erzieher*innen verteilt.

Noch Fragen?

Kontaktiere uns!

Über Uns

Das Leipziger Kinder- und Jugendbüro setzt sich als "Fachstelle für Demokratie- und Toleranzbildung" für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Leipig ein.


Leipziger Kinder- und Jugendbüro
Johannisalle 20, 04317 Leipzig
0341 / 70 25 7 12
kinderbuero@dksb-leipzig.de
Mo-Fr: 8:30 - 14.30